|| Om Param Tatvaaye Naarayanaaye Gurubhayo NamaH ||

 

AGB

Rückerstattungsrichtlinie

Widerruf

Versand

Für Fragen / Kommentare

AGB

  1. www.pmyv.net ist die einzige offizielle Website von Pracheen Mantra Yantra Vigyan.
  2. Pracheen Mantra Yantra Vigyan behält sich alle Rechte an geistigem Eigentum und Urheberrecht für den gesamten Inhalt von vor www.pmyv.org Webseite; Pracheen Mantra Yantra Vigyan Magazine und Bücher, CDs-Kassetten und andere Online- und physische Medien, veröffentlicht von Pracheen Mantra Yantra Vigyan. Die Vervielfältigung von Inhalten in jeglicher Form ist strengstens untersagt.
  3. Alle Rechte an Artikeln, die in der Zeitschrift veröffentlicht werden, bleiben der Zeitschrift selbst vorbehalten.
  4. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir haben eine dokumentierte Datenschutzerklärung.
  5. Alle Einkäufe - online und offline - unterliegen einer Dokumentation Rückerstattungsrichtlinie.
  6. Die Veröffentlichung eines Artikels bedeutet nicht, dass der Herausgeber den geäußerten Ansichten zustimmt.
  7. Unglaubliche Leser / Einzelpersonen können alles, was veröffentlicht wird, als bloßen Klatsch betrachten.
  8. Jeder hier erwähnte Name, Ort oder Ereignis hat keine Beziehung zu irgendjemandem oder einem Ort oder Ereignis. Es ist nur ein Zufall, wenn ein Name / ein Ereignis mit dem im wirklichen Leben übereinstimmt.
  9. Die veröffentlichten Artikel sind im Grunde die Gedanken / Ansichten von Yogis und Asketen, während die Redaktion ihnen nur eine Form lesbarer Artikel gegeben hat.
  10. Die Artikel, die hier erscheinen, wurden von wandernden Heiligen und Asketen verfasst. Daher ist es nicht möglich, ihre Adressen oder andere Informationen über ihren Aufenthaltsort anzugeben.
  11. In Bezug auf Artikel, die in dieser Zeitschrift veröffentlicht werden, werden keine Argumente vorgebracht, und weder die Autoren, Herausgeber, Verleger oder Drucker können in irgendeiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden.
  12. Die in der Zeitschrift erwähnten Sadhana-Artikel sind an jedem Ort erhältlich. Wenn die Leser dies wünschen, können sie diese Artikel aus dem Zeitschriftenbüro erhalten, und obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass diese authentisch sind, sind wir dennoch nicht für ihre Echtheit oder ihre Wirkung / Nichtwirkung verantwortlich. Die Leser müssen nach ihrem eigenen Glauben bestellen. Über die Preise derselben wird kein Streit nachhaltig sein.
  13. Wenn das Magazin aus unvermeidlichen Gründen vierteljährlich erscheint oder die Veröffentlichung einstellt, gilt das Abonnement - ob für ein, zwei oder fünf Jahre - als abgelaufen. Diesbezüglich sind keine Einwände oder Ansichten zulässig.
  14. Der Sadhak selbst ist für seinen Erfolg / Misserfolg, Verlust / Gewinn in jedem in der Zeitschrift veröffentlichten Sadhana verantwortlich.
  15. Ein Sadhak sollte kein Sadhana machen oder ein Mantra in einer Weise verwenden, die gegen die moralischen, sozialen, rechtlichen und ethischen Regeln / Normen verstößt.
  16. Artikel aus früheren Ausgaben werden ebenfalls auf Anfrage von Lesern neu veröffentlicht, so dass auch neue Leser davon profitieren können.
  17. Sadhaks oder Schriftsteller senden auch Details zu ihren eigenen authentischen Erfahrungen mit Mantras, Tantra und Yantras (die sich möglicherweise von den Ansichten in Shastras unterscheiden). Kritik nützt daher nichts.
  18. Die Verantwortung für Fotos / Skizzen, die auf dem Deckblatt oder im Inneren erscheinen, liegt beim Fotografen oder Künstler, der diese sendet.
  19. Der Erhalt von Diksha bedeutet nicht, dass die damit verbundenen Vorteile sofort erreicht werden. Dies ist ein Prozess, der langsam und stetig abläuft, daher sollte man sich nur mit vollem Glauben für Diksha entscheiden. Keine diesbezügliche Beschwerde oder Kritik darf nachhaltig sein. Auch Gurudev oder das Magazinteam sind in dieser Hinsicht in keiner Weise verantwortlich.
  20. Alle Kontroversen und Streitigkeiten werden nur vor dem Gericht in Jodhpur beigelegt

Rückerstattungsrichtlinie

  1. Rückerstattungen, Rückgaben, Umtausch oder Stornierungen sind nicht gestattet (außer bei Kreditkartenzahlungen), da bestimmte Gebete für Sadhana-Artikel und für Dikshas durchgeführt werden.
  2. Wir erlauben Rückerstattungen für Kreditkartenzahlungen innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang. Eine Rückerstattung ist über das 24-Stunden-Fenster hinaus nicht möglich

Widerruf

  1. Rückerstattungen, Rückgaben, Umtausch oder Stornierungen sind nicht gestattet (außer bei Kreditkartenzahlungen), da bestimmte Gebete für Sadhana-Artikel und für Dikshas durchgeführt werden.
  2. Pracheen Mantra Yantra Vigyan behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen zu stornieren, je nachdem, unter welchen Umständen die Anforderung nicht erfüllt werden konnte. Wir werden sicherstellen, dass Sie innerhalb einer angemessenen Frist über eine Stornierung oder eine entsprechende Rückerstattung informiert werden.

Versand

  1. Alle Lieferungen erfolgen über India Posts
  2. Der voraussichtliche Lieferzeitraum beträgt je nach Standort 2-3 Wochen.
  3. Der gesamte Bestellbetrag einschließlich etwaiger Versandkosten wird erstattet, wenn die Bestellung von uns storniert wird.

Für Fragen / Kommentare

  • Bitte kontaktieren Sie uns unter info@pmyv.net für Ihre Fragen oder Kommentare.
Fehler: Inhalt ist geschützt !!
X
Link kopieren